SuS-LA Termine

18.07.2024 19:30 Uhr
Geschäftsführender Vorstand
21.07.2024 13:00 Uhr
Fahrradtour Lauftreff
22.07.2024 17:45 Uhr
Dreikampfwoche Tag 1
23.07.2024 17:30 Uhr
Sportabzeichen
24.07.2024 17:45 Uhr
Dreikampfwoche Tag 2
26.07.2024 17:45 Uhr
Dreikampfwoche Tag 3
30.07.2024 14:30 Uhr
12. Kettenwurf-VM
30.07.2024 17:30 Uhr
Sportabzeichen
06.08.2024 17:30 Uhr
Sportabzeichen
13.08.2024 17:30 Uhr
Sportabzeichen

66. Werfertag mit guten Ergebnissen und Leistungen

Trotz mäßiger Wetterprognose stand der 66. Werfertag in Oberaden unter guten Vorzeichen. Das vorangemeldete Teilnehmerfeld war mit 43 Startern aus 23 Vereinen gut besetzt und ließ auf interessante Wettbewerbe hoffen. Auch der teils böige Wind während der Veranstaltung nahm allenfalls beim Speerwurf etwas Einfluss auf die erzielten Weiten und Ergebnisse. 20220521 105036 66ter Werfertag 800x600 023
Der Werfertag begann um 10 Uhr mit den Disziplinen Kugelstoß und Diskus, die wegen der Teilnehmerzahl parallel auf zwei Anlagen durchgeführt wurden. Da viele der Teilnehmer für einen Doppelstart in diesen Disziplinen gemeldet hatten, fand die Durchführung in zwei Durchgängen statt und gab den Athleten ab 11:30 Uhr die Möglichkeit, sich auch mit dem jeweils anderen Wurfgerät zu beweisen.
Die beste Weite mit der Kugel konnte Marie-Therese Bornemeier (W) von der LG Lippe-Süd in ihrem fünften Versuch erzielen, der mit 15,06m die Grenzen des Oberadener Wurfsektors anriss. Die größte Oberadener Weite stieß Joachim Seiffert in seinem dritten Versuch mit 11,50m.
Beim Diskus überzeugte Lea Marie Kiekenbeck (W) vom LT DSHS Köln. Bei ihrem fünften Wurf landete die Scheibe bei 44,40m und brachte ihr Platz 1 in Wertung der starken Frauenkonkurrenz. Für den SuS Oberaden brachte es Dietmar Westerhellweg (M60) mit dem 1kg-Diskus auf 34,26m und Platz 2 in der Wertung M60-M90). Tobias Ostwinkel erzielte mit seiner Weite von 29,14m einen neuen Vereinsrekord in der Altersklasse M45.
20220521 124054 66ter Werfertag 600x800 028Der Speerwurf startete mit nur leichter Verspätung zum gesetzten Zeitplan um 13:15 Uhr. Auch hier teilte sich das 17 köpfige Athletenfeld auf die Nord- und Südanlage des Römerbergstadions auf. Die Werfer im südlichen Bereich profitierten dabei von dem besseren Anlauf, welcher aber durch die ungünstigeren Windverhältnisse mehr als wettgemacht wurde. Athleten und Kampfrichter wurden hier außerordentlich gefordert, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Marlies Rhode wohnte auch diesem Wettbewerb als amtliche Aufsicht bei.
Leon Schauerte (M) vom TSV Bigge-Olsberg kam mit den Verhältnissen am besten zurecht und erzielte eine Weite von 50,09m mit seinem Sportgeräte. In der WJU18 überzeugte Mete-Marie Heimlich von der LA SV Herten mit einer Weite von 33,83m im fünften Durchgang. Bester SuSler wurde abermals Joachim Seiffert mit 42,91m, knapp vor Tobias Ostwinkel (M45) mit 41,46m.
Fachliche Gespräche bei Bratwurst und Getränken rundeten den erfolgreichen 66. Werfertag im Anschluss an die Wettbewerbe ab. Die Abteilung Leichtathletik des SuS Oberaden bedankt sich bei allen Athleten, Kampfrichtern und Helfern für ihr Mitwirken und ihre Unterstützung an diesem Werfer-Samstag. Alle Ergebnisse sind auf der Abteilungshomepage www.susoberaden.de zu finden.

Weiter Fotos findet ihr hier.

SuS-LA Termine

18.07.2024 19:30 Uhr
Geschäftsführender Vorstand
21.07.2024 13:00 Uhr
Fahrradtour Lauftreff
22.07.2024 17:45 Uhr
Dreikampfwoche Tag 1
23.07.2024 17:30 Uhr
Sportabzeichen
24.07.2024 17:45 Uhr
Dreikampfwoche Tag 2
26.07.2024 17:45 Uhr
Dreikampfwoche Tag 3
30.07.2024 14:30 Uhr
12. Kettenwurf-VM
30.07.2024 17:30 Uhr
Sportabzeichen
06.08.2024 17:30 Uhr
Sportabzeichen
13.08.2024 17:30 Uhr
Sportabzeichen

leichtathletik.de

Liste der nicht archivierten Beiträge

ältere Beiträge lesen

Geschäftsstelle SuS Oberaden 1921 e.V., Jahnstr. 31, 59192 Bergkamen Mittwoch, 15:00-18:00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.