SuS LogoWebStartseite weiss

SuS Oberaden 1921 e.V.

Abteilung Leichathletik

Neuigkeiten der Abteilung

Hammerwurf-Sieg in Rhede

20220814 Rhede webZufrieden kam SuS-Werferin Ilona Schaub von einer Wurfveranstaltung aus dem über 100km entfernten münsterländischen Rhede zurück. Bei den ausschließlich für Hammerwerfer/innen aller Altersklassen ausgeschriebenen Wettbewerben gewann sie in

Werfer-Meeting in Witten mit 10 SuS'lern

20220806 Witten Annen web10 Werferoldies des SuS Oberaden nahmen an einem stark besuchten Werfertag in Witten-Annen teil. Bei insgesamt 25 Starts in den angebotenen Wurfdisziplinen Kugel, Diskus und Speer sprangen neben einem Vereinsrekord noch zehn Jahres-Bestleistungen (JBL), drei Altersklassen-Siege und viele gute Platzierungen heraus.

Ewige Bestenliste für Sprint-Sprung-Wurf

20220325 EBL webEwige Erwachsenen-Bestenliste des SuS Oberaden für Sprint, Sprung und Wurf1965 wurde die Abt. Leichtathletik im SuS Oberaden durch einige Jugendliche und mit sachkundiger Unterstützung des damaligen Hauptvorstandes gegründet. Schon bald kamen die ersten Erwachsenen dazu und es entwickelte sich ein reges sportliches Leben verbunden mit Training und Wettkampfgeschehen. Der bis 2017 amtierende Sportwart G. Ebeling dokumentierte alle in DLV-Wettkämpfen erzielten Zeiten und Weiten und veröffentlichte im Jahre 1995 die erste Ewige Bestenliste der SuS-Männer und -Frauen einschließlich Senioren und Seniorinnen.

Werferoldies trainieren zZt im Nordbergstadion

20220721 Training Nordbergstadion webTraining der Werferoldies derzeit ins Nordbergstadion verlegt
Wegen der inzwischen begonnenen Arbeiten zur Renovierung der leichtathletischen Anlagen im Oberadener Römerbergstadion haben die Werferoldies durch Vermittlung des Stadtsportamtes die Möglichkeit bekommen, im benachbarten Nordbergstadion in Bergkamen trainieren zu können.

Steinstoß- und Schleuderball-VM

20220628 Stein VM webSuS-Werferoldies mit 41. Steinstoß- und 14. Schleuderballwurf-VMBeim SuS Oberaden werden bereits seit 1971 (Männer) bzw 1994 (Frauen) Steinstoß-Wettbewerbe durchgeführt. Um ihre Vereinsmeister zu ermitteln, trafen sich die SuS-Werferoldies zum 41. Mal im Römerbergstadion.

Sieben Werferoldies in Soest am Start

20220702 Werfertag SoestMit sieben Werferoldies waren die Leichtathleten des SuS Oberaden bei einem gut besuchten Werfertag in Soest am Start. Die sportliche Ausbeute war mit neun AK-Siegen, zwei Vereinsrekorden (VR), persönlichen und Jahres-Bestleistungen (JBL) erfolgreich.

Neue Gesichter im Vorstand

20220529 Abteilungs Vorstand 800x600Neue Gesichter im SuS-LA VorstandAm 29. Mai 2022 fand nach mehrmonatiger coronabedingter Verzögerung unsere Abteilungsversammlung ab. Nach der Entlastung des Geschäftsführenden Vorstands standen entsprechend der Abteilungsordnung Neuwahlen an. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Andrea Fuhrwerk und der bisherige Sportwart Ralf Paetzold traten aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Einstimmig wiedergewählt wurde Vorsitzender Heinz-Georg Wessels.

ältere Beiträge lesen

Website durchsuchen

aktuelle Termine

8. Kettenwurf-VM (neuer Termin)
Donnerstag, 20. Oktober 2022
10:00 Uhr -
Wandertag des Lauftreff
Sonntag, 23. Oktober 2022
13:00 Uhr -
42. Steinstoß-VM (neuer Termin)
Dienstag, 25. Oktober 2022
15:30 Uhr -
Abschluss Einsteigerkurs Lauftreff
Sonntag, 06. November 2022
10:00 Uhr -

Seitenaufrufe
1206038
Heute563
Gestern856
akt. Woche5819
akt. Monat563

leichtathletik.de - News

RKI - News

  • Deutscher Elektronischer Sequenzdaten-Hub (DESH)
    Für die Planung von Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 kommt der genauen Kenntnis der Eigenschaften von SARS-CoV-2, die die Basisreproduktionszahl und Mortalität bestimmen, eine zentrale Bedeutung zu. Eine besondere Rolle spielen in diesem Zusammenhang Mutationen des Virus. Zum Beispiel wird für die bereits im Dezember identifizierte UK-Mutation des Virus von einer deutlich erhöhten Infektionswahrscheinlichkeit im Falle eines Kontaktes mit einer infizierten Person ausgegangen. Für eine erfolgreiche Eindämmung der Pandemie ist es daher entscheidend, einen detaillierten Überblick über die Ausbreitungsmuster spezifischer SARS-CoV-2-Mutationen zu erhalten und auch neue Mutation frühzeitig zu entdecken. Hierfür erweitert das Robert Koch-Institut aktuell die Systeme zur bundesweiten molekularen Surveillance.
  • Situationsbericht vom 30.9.2022
    Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 30.9.2022 zu COVID-19
  • Situation report - 30 September 2022
    Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 30.9.2022
  • COVID-19: Fallzahlen in Deutschland und weltweit
    Regionale Verteilung der COVID-19-Fälle weltweit
  • Wochenbericht vom 29.9.2022
    Wochenbericht des Robert Koch-Instituts vom 29.9.2022 zu COVID-19