Zum jetzt 13. Mal fuhren die Werfer-Oldies des SuS zu dem schon traditionellen Trainingslager nach Höxter. Mit tatkräftiger Unterstützung der dortigen befreundeten ‚Leichtathletikfreunde Lüchtringen‘ konnten die acht Teilnehmer nun zu Beginn der Saison ihre Fertigkeiten bei Diskus- und Speerwurf sowie beim Kugelstoßen mit spezifischem Technik- und Wurftraining verbessern.

20170329 Werfer Höxter webDazu konnten sich die Sportler über wirklich frühlingshaftes Wetter freuen, leider mit einem kleinen Temperatursturz bei einem Testwettkampf gegen Abend, der die ‚Weitenjäger‘ etwas ausbremste. Trotzdem können sich die erzielten Leistungen sehen lassen. Mit gleich drei neuen Vereinsrekorden in der Altersklasse W45 strahlte vor allem Neumitglied Ilona Schaub, mit Kugel von 8,54m, Diskus von 21,79m sowie Speer von 20,88m. In der AK W65 kam Verena Wiedeking mit der Kugel auf 5,20m, beim Speer auf 13,77m sowie beim Diskus auf 12,39m, letztere beiden ebenfalls Vereinsrekord in dieser AK. Die übrigen Ergebnisse: Werner Silz M75: K =7,26m; D =21,83m; Sp =25,11m; Günter Ebeling M75: D = 26,93m; Sp =17,70m; Jürgen Krause M70: K =7,56m; D = 22,12m; Sp =16,20m; Wilhelm Holtsträter M65: K =8,58m; D =29,84m; Sp =29,51m; Joachim Seiffert M55: K =10,27m; D =32,57m; Sp =32,91m; Dietmar Westerhellweg M55: K =9,34m; D = 25,41m; Sp =30,28m. Abgerundet wurde der Sport durch die beliebten Kaffeehaus-Besuche sowie den schon traditionellen Vesperabend im Vereinsheim Lüchtringen zusammen mit den heimischen Sportfreunden. Auch die Kultur kam natürlich nicht zu kurz, mit einem Besuch in Beverungen-Herstelle mit Kloster und Erlenhof, ferner zum Ausklang der Tour eine Visite in Schloss Neuhaus mit dem schönen Park samt Schlossanlage.

Hier geht es zur Bilderserie: