Drucken

SW - "Laufen unter Flutlicht" wird bestens angenommen

Geschrieben von Sportwart am .

Die Leichtathleten des SUS Oberaden haben mit ihrem

vom Sportamt der Stadt Bergkamen unterstützten Angebot, jedem „Abendläufer“ die Möglichkeit zu geben, in den Wintermonaten Mittwochs von 18:00 Uhr – 19:00 Uhr auf der Kunststoffbahn des Römerbergstadions unter Flutlicht zu trainieren, vollen Erfolg. Fast an jedem Abend treffen sich bis zu 30 Läuferinnen und Läufer und sogar einige Walker/innen, um das noch bis Mitte März bestehende Angebot zu nutzen. Eine Vereinszugehörigkeit ist übrigens nicht erforderlich,  der Zutritt zum Stadion ist durch das Tor am Sportheim (Zuwegung von der Preinstraße) möglich.