Drucken

SW - Schleuderball-VM mit Vereinsrekorden

Geschrieben von Sportwart am .

Entsprechend den seit 2013 geltenden Bedingungen zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens tragen die Leichtathleten des SuS Oberaden

nunmehr auch Vereinsmeisterschaften im Schleuderballwurf im Römerbergstadion aus, deren Ergebnisse für Sportabzeichen gewertet werden. Nach der Premiere im Vorjahr hatten sich in diesem Jahr immerhin 9 Teilnehmer eingefunden, die teilweise noch einige Probleme mit der ungewohnten Wurftechnik hatten. Vereinsrekorde gab es mit dem 1,0kg-Ball durch Julia Ritter (WJU18/31,00m), Verena Wiedeking (W60/17,00m) und Werner Silz (M75/28,00m). Mit dem 1,5kg-Gerät gelang das auch Joachim Seiffert (M55/43,50m). Weitere Ergebnisse:  M50/1,5kg Dietmar Westerhellweg 39,00m; M70/1,0kg Günter Ebeling 31,00m, Eugen Popp 24,00m; M75/1,0kg Henry Herbst 26,00m, Arno Pempe 22,50m